SOLINSIEME

Genossenschaft für neue Wohnform, St. Gallen
seit 2002

Realisierung

Das Fabrikgebäude wurde 1880 als Stickereibetrieb erstellt. Aus dieser Zeit existiert noch ein ursprünglicher "Quartierplan". 1950 erfolgte ein Anbau südseits. Die Produktion ist 1998 stillgelegt bzw. verlagert worden, worauf SOLINSIEME, Genossenschaft für neue Wohnform das Objekt käuflich erwarb.

Zusammen mit der Kerngruppe (Verena Bruderer, Elisabeth Merkt, Jeannette Steccanella und Bernadette Wang) erarbeiteten Bruno Dürr, Projektleiter und Armin Oswald als Architekt ab 2000 das Projekt für Klein-Lofts. Mit dem Umbau / Anbau wurde im Mai 2001 begonnen. Die Fertigstellung / Bezug fand im Juni 2002 statt.

 
Planungsteam
Architekt / Projektleitung Armin Oswald, Bruno Dürr
ARCHPLAN AG, St. Gallen
Bauleitung Peter Straub, Stein AR
Juristische Beratung Dr. Felix Schmid, St. Gallen
Finanzierung / Hypothek Alternative Bank ABS, Olten

 

 

Top